1ère Lune d'Octobre, 2149. Deux renards du nom de Nevaar et Aedol. Une soeur et un frère avec les envies de pouvoir et de puissances les firent finalement se disputer et se séparer. Chacun avaient ses conviction ainsi que ses idées. Certains suivirent l'idéal et l'autre la réalité. Nevaar poursuivait l'idéal d'un monde meilleur, l'envie de conquérir le plus de territoire, de soumettre les autres espèces à eux. Se soulever et écraser les autres. La meute de Nevaar venait de naître. Aedol quant à lui, avait un esprit dompter par la réalité de ce monde rude. Aux yeux de ce mâle il ne devait écraser personnes, mais utiliser l'entre-aide. Ils devaient tous se serrer les coudes s'ils voulaient vivre. La meute d'Aedol venait à son tour d'apparaître, mais avec la création de ses deux groupes, la guerre naquit de ses cendres à son tour. Les années continuaient de s'écouler rapidement, ils étaient toujours confrontés à plus d'éléments de danger : les nuages de grêles plus violent les uns que les autres. Des tornades destructrices. Nevaar et Aedol avaient continuer de poursuivre leurs objectifs tout en remettant leurs idées à leurs descendants. Encore aujourd'hui, les chefs respectifs continuent de promouvoir et d'acheminer les rêves et espoirs de leurs ancêtres. Encourager par ses derniers. Pourtant la guerre entre ses deux meutes autrefois alliés étaient bien présentes,...
  • Kinai
    Kayana * Présente
    Fondatrice : MP/Profil
    Autres comptes
  • Hécate
    PeterPan * Présente
    Co-Fondatrice : MP/Profil
    Autres comptes
  • NOM
    Prénom(s)
    Pseudonyme * Disponibilité
    Fonction : MP/Profil
    Autres comptes
  • NOM
    Prénom(s)
    Pseudonyme * Disponibilité
    Fonction : MP/Profil
    Autres comptes

Nouvelles
le 00/00/00 : ...

Evénement en cours.

Voir les messages sans réponses

Premier pas en forêt

 
Pas de nouveaux messages
blablablabla
Dim 21 Mai - 13:03
Admin Voir le dernier message
avatar
Tout d'abord, nous vous souhaitons la bienvenue sur le forum. Car oui, c'est le plus important ! Vous devez être accueillis comme il se faut, mais parlons maintenant des points qui risquent de fâcher. Comme vous le savez, sur tout les forums existant il y a quelques sujets à lire avant de pouvoir aller plus loin : le règlement, l'histoire et les annexes. Ils ne sont pas là pour vous embêter, mais surtout pour vous aider à comprendre le contexte !
Pas de nouveaux messages
Freya ~ Esprit S...
Sam 25 Fév - 17:25
Skeelet Voir le dernier message
D'accord, maintenant que vous avez lu les sujets importants, il y a une nouvelle étape que vous devez passer avant de pouvoir vous rendre plus loin sur nos grandes terres ! Nous parlons de la gestion des personnages de manière globale : présentation, post-vacant, fiche de gestion, l'évolution,... Sur quatre, il y a un endroit obligatoire ! La présentation. C'est ici que vous nous ferez la présentation complète de votre renard en passant par son histoire, son caractère, sa meute et encore pleins d'autres points qu'on a tous hâte de découvrir !
Pas de nouveaux messages
Fiche & Logos du...
Mer 22 Fév - 17:35
Admin Voir le dernier message
avatar
Es war einmal ein kleines süsses Mädchen, das hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Grossmutter, die wusste gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rotem Samt, und weil ihm das so wohl stand, und es nichts anders mehr tragen wollte, hiess es nur das Rotkäppchen. Eines Tages sprach seine Mutter zu ihm : " Komm, Rotkäppchen, da hast du ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein, bring das der Grossmutter hinaus ; sie ist krank und schwach und wird sich daran laben. Mach dich auf, bevor es heiss wird, und wenn du hinauskommst, so geh hübsch sittsam und lauf nicht vom Wege ab, sonst fällst du und zerbrichst das Glas, und die Grossmutter hat nichts. Und wenn du in ihre Stube kommst, so vergiss nicht guten Morgen zu sagen und guck nicht erst in allen Ecken herum! "

Les Territoires

 
Pas de nouveaux messages
Réserve de nourr...
Mer 22 Fév - 12:20
Admin Voir le dernier message
avatar
Es war einmal ein kleines süsses Mädchen, das hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Grossmutter, die wusste gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rotem Samt, und weil ihm das so wohl stand, und es nichts anders mehr tragen wollte, hiess es nur das Rotkäppchen. Eines Tages sprach seine Mutter zu ihm : " Komm, Rotkäppchen, da hast du ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein, bring das der Grossmutter hinaus ; sie ist krank und schwach und wird sich daran laben. Mach dich auf, bevor es heiss wird, und wenn du hinauskommst, so geh hübsch sittsam und lauf nicht vom Wege ab, sonst fällst du und zerbrichst das Glas, und die Grossmutter hat nichts. Und wenn du in ihre Stube kommst, so vergiss nicht guten Morgen zu sagen und guck nicht erst in allen Ecken herum! "
Pas de nouveaux messages
Réserve de nourr...
Mer 22 Fév - 12:20
Admin Voir le dernier message
avatar
Es war einmal ein kleines süsses Mädchen, das hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Grossmutter, die wusste gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rotem Samt, und weil ihm das so wohl stand, und es nichts anders mehr tragen wollte, hiess es nur das Rotkäppchen. Eines Tages sprach seine Mutter zu ihm : " Komm, Rotkäppchen, da hast du ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein, bring das der Grossmutter hinaus ; sie ist krank und schwach und wird sich daran laben. Mach dich auf, bevor es heiss wird, und wenn du hinauskommst, so geh hübsch sittsam und lauf nicht vom Wege ab, sonst fällst du und zerbrichst das Glas, und die Grossmutter hat nichts. Und wenn du in ihre Stube kommst, so vergiss nicht guten Morgen zu sagen und guck nicht erst in allen Ecken herum! "

Les Terres Libres

 
Pas de nouveaux messages
Description du l...
Mar 21 Fév - 23:51
Admin Voir le dernier message
avatar
Es war einmal ein kleines süsses Mädchen, das hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Grossmutter, die wusste gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rotem Samt, und weil ihm das so wohl stand, und es nichts anders mehr tragen wollte, hiess es nur das Rotkäppchen. Eines Tages sprach seine Mutter zu ihm : " Komm, Rotkäppchen, da hast du ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein, bring das der Grossmutter hinaus ; sie ist krank und schwach und wird sich daran laben. Mach dich auf, bevor es heiss wird, und wenn du hinauskommst, so geh hübsch sittsam und lauf nicht vom Wege ab, sonst fällst du und zerbrichst das Glas, und die Grossmutter hat nichts. Und wenn du in ihre Stube kommst, so vergiss nicht guten Morgen zu sagen und guck nicht erst in allen Ecken herum! "
Pas de nouveaux messages
Description du l...
Mar 21 Fév - 23:56
Admin Voir le dernier message
avatar
Es war einmal ein kleines süsses Mädchen, das hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Grossmutter, die wusste gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rotem Samt, und weil ihm das so wohl stand, und es nichts anders mehr tragen wollte, hiess es nur das Rotkäppchen. Eines Tages sprach seine Mutter zu ihm : " Komm, Rotkäppchen, da hast du ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein, bring das der Grossmutter hinaus ; sie ist krank und schwach und wird sich daran laben. Mach dich auf, bevor es heiss wird, und wenn du hinauskommst, so geh hübsch sittsam und lauf nicht vom Wege ab, sonst fällst du und zerbrichst das Glas, und die Grossmutter hat nichts. Und wenn du in ihre Stube kommst, so vergiss nicht guten Morgen zu sagen und guck nicht erst in allen Ecken herum! "
Pas de nouveaux messages
Description du l...
Mer 22 Fév - 0:05
Admin Voir le dernier message
avatar
Es war einmal ein kleines süsses Mädchen, das hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Grossmutter, die wusste gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rotem Samt, und weil ihm das so wohl stand, und es nichts anders mehr tragen wollte, hiess es nur das Rotkäppchen. Eines Tages sprach seine Mutter zu ihm : " Komm, Rotkäppchen, da hast du ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein, bring das der Grossmutter hinaus ; sie ist krank und schwach und wird sich daran laben. Mach dich auf, bevor es heiss wird, und wenn du hinauskommst, so geh hübsch sittsam und lauf nicht vom Wege ab, sonst fällst du und zerbrichst das Glas, und die Grossmutter hat nichts. Und wenn du in ihre Stube kommst, so vergiss nicht guten Morgen zu sagen und guck nicht erst in allen Ecken herum! "
Pas de nouveaux messages
Description du l...
Mer 22 Fév - 0:11
Admin Voir le dernier message
avatar
Es war einmal ein kleines süsses Mädchen, das hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Grossmutter, die wusste gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rotem Samt, und weil ihm das so wohl stand, und es nichts anders mehr tragen wollte, hiess es nur das Rotkäppchen. Eines Tages sprach seine Mutter zu ihm : " Komm, Rotkäppchen, da hast du ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein, bring das der Grossmutter hinaus ; sie ist krank und schwach und wird sich daran laben. Mach dich auf, bevor es heiss wird, und wenn du hinauskommst, so geh hübsch sittsam und lauf nicht vom Wege ab, sonst fällst du und zerbrichst das Glas, und die Grossmutter hat nichts. Und wenn du in ihre Stube kommst, so vergiss nicht guten Morgen zu sagen und guck nicht erst in allen Ecken herum! "

En-dehors du jeux

 
Pas de nouveaux messages
Es war einmal ein kleines süsses Mädchen, das hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Grossmutter, die wusste gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rotem Samt, und weil ihm das so wohl stand, und es nichts anders mehr tragen wollte, hiess es nur das Rotkäppchen. Eines Tages sprach seine Mutter zu ihm : " Komm, Rotkäppchen, da hast du ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein, bring das der Grossmutter hinaus ; sie ist krank und schwach und wird sich daran laben. Mach dich auf, bevor es heiss wird, und wenn du hinauskommst, so geh hübsch sittsam und lauf nicht vom Wege ab, sonst fällst du und zerbrichst das Glas, und die Grossmutter hat nichts. Und wenn du in ihre Stube kommst, so vergiss nicht guten Morgen zu sagen und guck nicht erst in allen Ecken herum! "
Pas de nouveaux messages
Es war einmal ein kleines süsses Mädchen, das hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten aber ihre Grossmutter, die wusste gar nicht, was sie alles dem Kinde geben sollte. Einmal schenkte sie ihm ein Käppchen von rotem Samt, und weil ihm das so wohl stand, und es nichts anders mehr tragen wollte, hiess es nur das Rotkäppchen. Eines Tages sprach seine Mutter zu ihm : " Komm, Rotkäppchen, da hast du ein Stück Kuchen und eine Flasche Wein, bring das der Grossmutter hinaus ; sie ist krank und schwach und wird sich daran laben. Mach dich auf, bevor es heiss wird, und wenn du hinauskommst, so geh hübsch sittsam und lauf nicht vom Wege ab, sonst fällst du und zerbrichst das Glas, und die Grossmutter hat nichts. Und wenn du in ihre Stube kommst, so vergiss nicht guten Morgen zu sagen und guck nicht erst in allen Ecken herum! "
L'utilisateur enregistré le plus récent est Freya
Nos membres ont posté un total de 77 messages
messages
Nous avons 5 membres enregistrés
membres
Aucun membre ne fête son anniversaire aujourd'hui
Aucun membre ne fête son anniversaire dans les 7 prochains jours
Utilisateurs enregistrés : Aucun
[ PNJ ] [ Aedol ] [ Nevaar ] [ Solitaire ] [ Exilés ]